Zahnaufhellung: Wirkt sie dauerhaft?

Zwei der wichtigsten Faktoren für gesunde, weiße Zähne sind Mühe und Regelmäßigkeit. Denn Zahnaufhellung geschieht nicht mit einem Mal. Normalerweise halt das Ergebnis ein bis drei Jahre lang an, danach müssen Sie Ihren Zahnarzt aufsuchen oder Lösungen für zu Hause kaufen, um wieder glänzend weiße Zähne zu erhalten. Es gibt jedoch eine Gruppe von Personen, deren Zähne ohne erneute Bearbeitung etwas länger weiß bleiben. Dies hängt weitgehend von den verwendeten Aufhellungsmethoden sowie von den Ausgangsbedingungen der Zähne ab.

Ist Zahnaufhellung dauerhaft?

Auch Zahnaufhellung Ihr Vertrauen verbessern und Ihr Lächeln breiter und strahlender machen kann, bleibt es eine Tatsache, dass es keine dauerhaften Lösungen zum Aufhellen der Zähne gibt. Die Ergebnisse variieren von einer Person zur anderen und hängen weitgehend vom Grad der Verfärbung ab.

Welche Faktoren beeinflussen, wie lange der Aufhellungseffekt anhält?

Normalerweise gibt es kein spezielles Zeitfenster für die Dauer der Zahnaufhellung, aber dennoch können einige Faktoren die Dauer des Effekts bestimmen:teeth_staining_foods

  • Die Konzentration des verwendeten Bleichmittels. Je höher die Konzentration, desto schneller werden normalerweise Ergebnisse erzielt. Dies kann jedoch zu mehreren Nebenwirkungen führen, die nicht allzu angenehm für Ihre Zahngesundheit sind.
  • Der Grund für die Verfärbung. Wenn die Ursache für die Verfärbung Ihrer Zähne bestimmte Nahrungsmittel oder Getränke sind und Sie diese nach dem Aufhellen weiterhin zu sich nehmen, hält das Ergebnis voraussichtlich nicht so lang an wie man annehmen würde.
  • Nichtbefolgung der richtigen Verfahren. Viele Patienten verwenden die Bleichmittel nicht im richtigen Verhältnis. Dieses Versäumnis führt zu einem verhängnisvollen Fehlschlag.
  • Der Grad der Verfärbung. Wie lange das Ergebnis anhält, wird durch den Grad der Verfärbung der Zähne bestimmt. Dies unterstreicht den Stellenwert der Auswahl der richtigen Methoden von vornherein, damit die Aufhellung der Zähne eine angemessene Zeit lang anhält.
  • Der Aufbau der Schienen. Wenn ein Zahnarzt für die Schiene nicht richtig Maß nimmt, wird das Ergebnis wahrscheinlich etwas ungleichmäßig. Dies kann bestimmte Teile der Zähne auslassen oder das Bleichmittel weniger stark einwirken lassen, was das Ergebnis relativ stark beeinflusst.
  • Die Art des Bleichens. Manche Bleichmethoden sind effektiver als andere, daher sind einige langanhaltender als andere. Der gewünschte Effekt sollte bei der Auswahl einer Bleichmethode immer berücksichtigt werden.
  • Dies ist ein weiterer wichtiger Faktor. Ältere Menschen haben nach dem Bleichen eher früher verfärbten Zahnschmelz als jüngere.

Was macht den Unterschied?

Bei der Zahnaufhellung kann Ein Auffrischen entscheidend sein. Dadurch können Sie Ihr Lächeln nicht nur für lange Zeit erhalten, sondern Sie sparen auch Geld, weil Sie den Zahnarzt weniger häufig aufsuchen müssen. Die meisten Zahnärzte händigen Ihnen ein Pflegepaket aus, mit dem Sie Ihre Zähne zwischen den Bleichterminen auffrischen können. Das Paket enthält meist ein Gel, einen Stift oder eine spezielle Zahncreme, die Sie routinemäßig verwenden können.

Ebenso gibt es weitere, vom Zahnarzt bestätigte Verfahren, mit denen Sie länger Freude an Ihren weißen Zähnen haben. Dazu gehören Hygiene und Essgewohnheiten. Vermeiden Sie Lebensmittel, die die Zähne verfärben, wie Kaffee, Tee, Wein und dunkle Limonaden.

Wie oft müssen Sie auffrischen?

touch upsIn erster Linie hängt das Bleichen der Zähne vom Zustand Ihrer Zähne ab. Stark verfärbte Zähne benötigen sicherlich regelmäßiges Auffrischen, um das beste Ergebnis zu erzielen. Dazu eignet sich am besten ein regelmäßiges Programm, an das man sich in jedem Fall hält. Wenn dies Ihr Anliegen ist, sollten Sie sich mit einem Zahnexperten in Verbindung setzen, der Ihnen die beste Beratung bieten kann. Meist eignet sich ein Zeitraum von sechs Monaten am besten zum Auffrischen.

Die meisten auf dem Markt erhältlichen Bleichprodukte werden mit Kits zum Auffrischen geliefert, die Sie daher nicht unbedingt gesondert kaufen müssen. Die Produkte zum schnellen Auffrischen sind recht wirksam und Sie können Sie zu Hause, im Auto oder auf der Arbeit verwenden.

So erhalten Sie den besten Effekt durch das Auffrischen

Das Auffrischen sollte nach Anweisung des Zahnarztes ausgeführt werden. Meist hält ein Auffrischen für bis zu 14 Tage an. Auffrischen sollte nicht bei Patienten mit Parodontose oder solchen in Parodontosebehandlung verwendet werden. Mit einer guten Mundhygiene kann Auffrischen wirklich dazu beitragen, die gewünschte Weiße zu erhalten.

Fazitfood apple

So gut wie jedes Lebensmitte, das wir verzehren, verfärbt unsere Zähne etwas. Aus diesem Grund ist das Bleichen von Zähnen eine langfristige Aufgabe. Wenn Sie einen Bleichprozess abgeschlossen haben, sollten Sie für eine regelmäßige Pflege mindestens zweimal im Jahr Ihren Zahnarzt aufsuchen. Dies gilt vor allem, wenn Sie regelmäßig Alkohol trinken oder stark rauchen.

Die Vorzüge von Selbstbehandlungen zu Hause überwiegen bei weitem diejenigen von Zahnärzten. Eine Bleichsitzung bei Ihrem Zahnarzt kostet mehrere hundert Euro und führt möglicherweise zu sehr empfindlichen Zähnen und unangenehmen Schmerzen. Lösungen zum Selbstbleichen gewährleisten, dass Sie glänzend weiße Zähne ohne Schmerzen genießen können.

Unsere Top 5 Zahnbleichprodukte wurden genauestens entwickelt, um Ihnen mit bemerkenswerter Leichtigkeit zu einem breiteren Lächeln zu verhelfen. Unsere Produkte übertreffen nicht nur unsere Erwartungen, sondern sind auch noch unglaublich kostengünstig, und durch Ihre Verwendung haben Sie die Garantie gesunder, weißer Zähne ohne Unannehmlichkeiten durch Empfindlichkeit. Sie können Ihre jährlichen Kosten für das Bleichen Ihrer Zähne deutlich senken, wenn Sie in diese Produkte investieren. Sie erhalten Proben von allen unseren Produkten und können die Langlebigkeit Ihrer Zähne in die Hand nehmen.