Die Nachbehandlung einer Zahnaufhellung ist wichtig

Sie haben nun Ihr strahlendweißes Lächeln und fragen sich vielleicht, ob es dauerhaft ist oder ob das komische Gefühl wieder weggeht. Gute Zahnpflege nach einer Zahnaufhellung kann eine schwierige Aufgabe sein, aber dies muss es nicht sein, wenn Sie es richtig machen. Die ersten 48 Stunden nach der Behandlung sind entscheidend dafür, ein für eine lange Zeit anhaltendes Lächeln zu bewahren. Es gibt einige Arten von Lebensmitteln, die Sie während dieser Zeit nicht zu sich nehmen sollten. Genauso gibt es Lebensmittel, zu deren Verzehr wir raten, um unerwünschte Nebenwirkungen zu vermeiden. Neben bestimmten Lebensmitteln und Getränken gibt es auch bestimmte sehr nützliche Tätigkeiten, die Sie durchführen sollten, um dieses Vorhaben zu einem durchschlagenden Erfolg zu machen.

48 Stunden vor der Behandlung

Die Stunden vor der Behandlung sind genauso wichtig wie die nach der Behandlung. Das liegt daran, dass ein falscher Schritt vor der Behandlung das Ergebnis im großen Maße beeinträchtigen kann. Erstens sollten Sie einige Stunden vor der Behandlung nicht Ihre Zähne putzen. Zweitens sollten Sie nur weiße Zahnpasta zum Zähneputzen benutzen und schließlich sollten Sie 24 Stunden vor der Behandlung weder rauchen noch Mundspülung benutzen.

Allgemeine Anweisungen nach der Behandlung:stain

  • Sie sollten mindestens 24 Stunden das Rauchen unterlassen. Zigaretten enthalten Nikotin, ein Stoff, der Flecken verursacht und außerdem können Sie, indem Sie rauchen, den Aufhellungsprozess in einem bedeutenden Maße behindern. Die Wirkung ist in den ersten 12 bis 24 Stunden nach der Behandlung besonders ausgeprägt.
  • Befolgen Sie die weiße Diät. Sie wollen sicherlich keine Hotdogs voller Tomatensoße essen, die ihre Zähne beflecken können. Die Faustregel besteht darin, nur weißes Essen, wie Kartoffeln, Pasta, Blumenkohl, Hühnchen, gekochten Reis ohne Gewürze, fettarme Milch und Früchte wie Äpfel und Bananen, zu essen. Vermeiden Sie z. B. Schokolade und Süßigkeiten, Vollmilch, Vollkorn- und gefärbte Pasta sowie Butter.
  • Vermeiden Sie Getränke wie Kaffee, Tee, Rotwein oder gefärbte Säfte. Sie können in diesem Zeitraum Ihren Zähnen schaden, da der Inhalt die Verfärbung Ihrer Zähne beschleunigen kann. Als Alternative können Sie einen Strohhalm nutzen, um Softdrinks oder Säfte zu trinken, denn auf diese Weise kommt das Getränk nicht mit Ihren Zähnen in Berührung.
  • Trinken Sie regelmäßig Wasser. Das sorgt dafür, dass Ihr Mund immer befeuchtet bleibt. Dies ist auch eine mundhygienische Maßnahme, die eine Gelbfärbung vermeidet. Sie sollten zudem wissen, dass Ihre Zähne in den ersten beiden Tagen am empfänglichsten für Verfärbungen sind.
  • Frauen sollten in den 24 Stunden nach der Behandlung weder Lippenstift noch Lipgloss benutzen. Lippenstift ist bekannt dafür, verfärbende Stoffe zu enthalten, da seine Farbe abwaschbar ist. Als Alternative können sie einen schmierfreien Lippenstift benutzen, da dieser nicht nur verhindert, dass Lippenstift auf Ihre Zähne kommt, sondern auch die Häufigkeit reduziert, den Lippenstift nachzuziehen.
  • Putzen Sie Ihre Zähne und spülen Sie Ihren Mund regelmäßig, um zu verhindern, dass sich Essenreste, die Ihre Zähne beschädigen können, im Mund ansammeln. Ihr Zahnarzt kann Ihnen dabei helfen, die besten Produkte zur Beibehaltung Ihres weißen Lächelns zu finden. Ihr weißes Lächeln zu bewahren erfordert mehr als das übliche morgendliche und abendliche Zähneaufhellen. Eine gute Zahnputzroutine zu entwickeln hilft Ihnen dabei, ihr neues Aussehen für lange Zeit aufrechtzuerhalten.
  • Benutzen Sie desensibilierende Zahnpasta. Viele Patienten haben in der erste Woche nach der Zähneaufhellung empfindliche Zähne. Daher kann eine desensibilierende Zahnpasta nützlich sein. Wenn Sie spüren, dass Ihre Zähne empfindlich auf Kälte reagieren, sollten Sie die Behandlung unterbrechen, bis die Empfindlichkeit abklingt. Zahnpasta kann gut in Abwechslung mit den Aufhellungsspangen eingesetzt werden. Sonst können sie auch Vitamin-E-Öl auf das Zahnfleisch anbringen, um die Empfindlichkeit zu beheben.
  • Behandeln Sie die Aufhellungsspangen und das Aufhellungsgel vorsichtig.
  • Benutzen Sie eine elektrische Zahnbürste. Diese Bürsten existieren in unterschiedlichen Designs und mit verschiedenen Merkmalen, aber in diesem Fall sollten Sie eine für empfindliche Zähne kaufen, denn die Zähne sind verwundbarer als vorher. Diese Bürsten sind definitiv teurer im Vergleich zu konventionellen, aber Sie erzielen spektakuläre Resultate.

Im Fall, dass Ihre Zähne in den ersten 24 Stunden nach der Behandlung empfindlich werden, ist es empfehlenswert, ein betäubendes Gel zu benutzen, das mit den personalisierten Spangen mitgeliefert wird. Die Empfindlichkeit tritt normalerweise auf, weil Ihre Dentinkanäle zu dieser Zeit noch offen sind. Manche Patienten haben auch Beschwerden in den Lippen, dem Zahnfleisch oder der Zunge. Das ist nicht ungewöhnlich, wenn der Patient eine höhere Konzentration von Aufhellungsgel oder zu viel Gel auf der Spange aufgebracht hat. Diese Nebenwirkungen verschwinden normalerweise nach zwei oder drei Tagen. Patienten, die eine zu starke Empfindlichkeit oder Schmerzen empfinden, sollten rezeptfreie Schmerzmittel einnehmen.

Bemerkungen zu der weißen Diätstain 2

Eine weiße Diät einzuhalten, kann schwierig sein, besonders, wenn Sie es nicht gewöhnt sind. Am besten merken Sie sich die Lebensmitteltypen, die Sie essen sollen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was die Diät enthält, wäre es eine geniale Idee, wenn Sie einfach auf färbende Lebensmittel verzichten. Sie können Ihre weiße Diät auch im Voraus planen, wenn Sie vorhaben, außer Haus zu essen. Sie können beispielsweise das Essen vorbestellen, bevor Sie das Restaurant betreten.

Fazit

Stained-teeth-be-goneDie Nachbehandlung einer Zähneaufhellung ist kein Hexenwerk. Sie müssen nur besonders auf ihre tägliche Mundhygiene achten. Auf dieser Weise werden Sie die besten Ergebnisse erhalten, mit nicht zu viele Schmerzen und Unannehmlichkeiten. Idealerweise sollten Sie es als eine Investition sehen, einerseits, weil es tatsächlich eine ist und andererseits, weil Sie damit in der Lage sind, Ihre Mundhygiene und ihr allgemeines Aussehen zu verbessern.

Mit unseren Zuhause-Lösungen, erhalten Sie das beste Zähneaufhellungs-Erlebnis. Die Produkte für eine private Nutzung besitzen die richtige Konzentrationen, um Ihre Zähnen sorgenlos strahlen zu lassen- Zudem haben sie ein gutes Preis-Leistung-Verhältnis und das Ergebnis zeigt sich nach den ersten Tagen der Nutzung.

Testen Sie unsere 5 Top-Zähneaufhellungsprodukte für weißere und strahlendere Zähne. Sie folgen den Industrie-Qualitätsstandards und bei Ihrer Nutzung wurden keine Nebenwirkungen beobachtet.